Das "System" der Systemischen Therapie und Beratung

Sie sind ein System. Ihre Partnerschaft ist eines, Ihre Familie und Ihr Team in der Firma auch. Klingt nüchtern, dahinter steckt aber ein ganzheitliches und positives Menschenbild.

Die Systemische Therapie und Beratung geht davon aus, dass diese “menschlichen” Systeme grundsätzlich die Ressourcen und Fähigkeiten in sich tragen, um ihre Probleme aus eigener Kraft zu bewältigen. Der Therapeut ist dabei der kooperierende Partner seines Klienten. Er verhilft ihm über einen Wechsel der Perspektive zu neuen Sichtweisen.

 

Der Klient kommt dabei als Experte seiner Angelegenheiten zu neuen Lösungsansätzen und bewirkt so die positiven Veränderungen im Grunde selbst. Eine “einfache” Lösung ist das nicht. Systeme schützen sich vor Veränderungen. Sie bleiben lieber in bekannten – wenn auch problematischen und gar leidvollen – Interaktionsmustern.

 

Genau hier ist die Hilfe des Therapeuten nötig. Er unterstützt den Klienten dabei, die angestrebten Veränderungen weiter zu verfolgen.

Die Systemische Therapie eignet sich für die Paartherapie und Eheberatung ebenso wie für die Einzeltherapie. Ihre Wirksamkeit ist in unabhänigen evidenzbasierten Studien belegt. Das unterscheidet sie von den vielfältigen Angeboten der allgemeinen Lebenshilfe ohne wissenschaftliche Belege.

Denn nichts ist wahrer oder weniger wahr, sondern nur mehr oder weniger wirksam.

Antoine Saint-Exupery

Die Systemische Beratung behandelt Ihr Anliegen

  • lösungsorientiert und effektiv

  • wertschätzend und respektvoll

  • ressourcenaktivierend und stärkend

  • ganzheitlich und umweltbezogen

Psychologische Praxis Alexandra Costa

Vielen Dank.

Ich melde mich
zeitnah bei Ihnen.

Termin anfragen

Beliebige Felder leer lassen. Es gibt keine Pflichtangaben.